Nachrichtenarchiv

Die Kita als Bildungsort

06.02.2017 - 19:24

Die Referentinnen Anna Peters (links) und Denise Peters (rechts) freuen sich auf einen interessanten Austausch mit den Gästen

„Bildungsort Kita: Vielfalt und Kultur“ lautet der Titel einer Fortbildung, die am 2. und 3. März, jeweils von 8 bis 16 Uhr, im Haus Sonnenwinkel auf dem Essenerberg angeboten wird. Das Angebot richtet sich an pädagogische Fachkräfte aus Kindertagesstätten.

Referentinnen sind die Sprach- und Kulturfachkraft Denise Peters sowie Kindheitspädagogin und Erziehungswissenschaftlerin Anna Peters. Gemeinsam mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern werden sie unter anderem Strukturen und Selbstverständlichkeiten in den jeweiligen Einrichtungen reflektieren, auf die Bedeutung der Elternarbeit in der Kita eingehen und erarbeiten, wie der Übergang von der Familie in die Kindertagesstätte gestaltet werden kann. Das Kennenlernen von fremden Kulturstandards oder Erziehungsstile steht ebenso im Mittelpunkt wie das Erkennen eigener kultureller Muster.

„Wir werden uns zum Beispiel mit der Frage auseinandersetzen, ob die Abläufe und Strukturen in unseren Einrichtungen für die Kinder und Familien verständlich sind oder ob es Möglichkeiten gibt, diese bedarfsgerecht zu verändern“, blickt Anna Peters voraus. Weitere Fragen, die die Gruppe beschäftigen werden, sind: „Welche Inklusionsprozesse finden vor Ort statt und wie werden sie gestaltet?“ oder „Woran können Eltern erkennen, dass ihnen die pädagogischen Fachkräfte mit Achtsamkeit, Empathie und Wertschätzung begegnen?“

Die Kosten für die zweitägige Fortbildung betragen 99 Euro, inklusive Verpflegung. Anmelden sind bis zum 10. Februar per E-Mail an fortbildung[at]haussonnenwinkel.de oder unter Tel. 05472-94880 möglich.

*Zum Schutz vor Spam wurde bei der E-Mail-Adresse das @-Zeichen durch ein [at] ersetzt.

Zurück


Kontaktdaten

Eingang des Haus Sonnenwinkel

Haus Sonnenwinkel
Meller Straße 3
49152 Bad Essen

Telefon: 05472 9488-0
Telefax: 05472 9488-53

Nachricht senden

Büroöffnungszeiten

Bürouhr
Montag 8:00 - 16:00 Uhr
Dienstag 8:00 - 16:00 Uhr
Mittwoch 8:00 - 16:00 Uhr
Donnerstag 8:00 - 16:00 Uhr
Freitag 8:00 - 16:00 Uhr
Samstag geschlossen
Sonntag geschlossen